Canon (Schweiz) AG

 

 

Auftraggeber

Canon wurde 1937 in Japan gegründet und entwickelte sich rasch zu einem multinationalen Unternehmen mit einer breiten Produktepalette. Mit Kyosei, japanisch für "zusammen leben und arbeiten für das Gemeinwohl" ist das Umweltmanagement im Leitbild von Canon fest verankert. Ökologisch gesehen spielt Canon (Schweiz) AG in der Canon Gruppe eine Vorreiterrolle. Ihr Umweltmanagementsystem und Produkterecycling ist international anerkannt. Der Wunsch sich im Umweltbereich zu verstärkt zu engagieren kam gleichermassen aus der Konzernleitung und der Belegschaft. Canon wollte die ISO 9001 und 14001 Zertifizierung erlangen und umweltrelevante Daten systematisch quantifizieren um Verbesserungspotenziale zu erkennen.

Projekt

E2 begleitet Canon Schweiz bei der Organisation, dem Aufbau und der Umsetzung eines integrierten Qualitäts- und Umweltmanagmentsystems im gesamten Unternehmen. Nach diesen Vorarbeiten wurde Canon (Schweiz) AG 1998 nach ISO 9001 und 14001 zertifiziert.

Der Gesamt-Treibstoffverbrauch für Servicefahrzeuge konnte unter anderem dank ECO-Fahrkursen um 25% gesenkt werden. Jährlich erscheint ein Umweltbericht.

 

Auftraggeber Canon (Schweiz) AG

Leistungen von E2
  • Qualitätsmanagement
  • Umweltmanagementsystem
  • Umweltbericht
  • Externe Kommunikation
  • Interne Kommunikation
  • Durchführen von Umwelt-Workshops, mit allen Mitarbeitenden
Dauer seit 1991


Höchste Auszeichnung für Umweltbericht von Canon: Der mit Unterstützung der E2 Management Consulting AG erstellte Umweltbericht 1999/2000 der Canon (Schweiz) AG erhielt beim ÖBU-Wettbewerb für Umweltberichte den ersten Preis in der Kategorie Grossunternehmen.

Retour zur Projektübersicht