Schützen Rheinfelden AG

 

 

Auftraggeber

Die Schützen Rheinfelden AG betreibt im ****Hotel EDEN im Park und im ***Hotel Schützen eine psychiatrische Privatklinik. Parallel bietet sie in diesen Häusern ein hochstehendes Hotellerie- und Restaurant-Angebot mit Wellness- und Seminar-Bereichen. Darüber hinaus führt die Schützen Rheinfelden ein Ambulatorium mit psychotherapeutischer Tagesklinik.

Die Klinik- und Hotel-Betriebs-Gesellschaft ist im Besitz einer mit dem Betrieb eng verbundenen Aktionärsgruppe. Eine separate Immobilien-Gesellschaft umfasst einige hundert Aktionäre insbesondere aus der Region Rheinfelden (AG). Beide Gesellschaften haben langfristige Verträge miteinander abgeschlossen.

Die Schützen Rheinfelden AG entschied 2009, sich systematischer auf Nachhaltigkeit auszurichten. Als bestgeeignetes System wurde das Steinbock-Label identifiziert, und die Unternehmung zertifizierte sich 2010 erstmals, mit drei von maximal fünf möglichen Steinböcken.

Projekt

Für die 2009 neu geschaffene Struktur mit Betriebs- und Immobiliengesellschaft wurde – als Teil der Nachhaltigkeits-Ausrichtung und als Ersatz eines reinen Geschäftsberichts – erstmals ein umfassender Nachhaltigkeitsbericht erarbeitet.

Die Erarbeitung des Berichts geschah durch die Schützen Rheinfelden selbst, unter Beizug von E2 als inhaltlichem Coach. Themen der gemeinsamen Workshops waren z.B. die Stakeholder-Orientierung, die inhaltliche Auseinandersetzung mit den verschiedenen Themenfeldern, oder das Finden des richtigen Masses von Details und Lesbarkeit.

Im Herbst 2011 wurde der erste Nachhaltigkeitsbericht fertiggestellt.

 

Auftraggeber Schützen Rheinfelden AG

Leistungen von E2
  • Begleiten des Projekts ‚Erster Nachhaltigkeitsbericht‘
Dauer 2011

Retour zur Projektübersicht