Schlüssel zu optimalen Abläufen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken

Management umfasst als kontinuierliche Führungsaufgabe die drei Kernelemente Strategie, Struktur und Kultur:

 

 

Erfolgreiches Management entwickelt diese drei Elemente gemeinsam: Die gesteckten Ziele werden erreichbar, wenn die Strategie, die in den Strukturen festgelegten Verantwortungen und Abläufe sowie die Firmenkultur zueinander passen.

Das Managementsystem - die organisatorischen Regelungen zu Aufgaben, Kompetenzen, Abläufen und Reporting - bildet hierzu das Gerüst: Mit dem Managementsystem werden im Unternehmen die optimale Zusammenarbeit und optimale Abläufe definiert.

Ein Unternehmen hat ein Management und idealerweise ein Managementsystem. Je nach Firma können Themen in Teilsystemen organisiert sein, welche jedoch immer auf das Gesamtsystem abgestimmt sein müssen. So ist beispielsweise sicherzustellen, dass finanzielle Auswirkungen von Umweltmassnahmen zeitgerecht in die finanzielle Planung einfliessen.

E2 unterstützt Unternehmen, ihre Umwelt- und Sozial-Aspekte ins Managementsystem zu integrieren, z.B. aufbauend auf dem Kreislauf der kontinuierlichen Verbesserung nach ISO 9001 / 14001:

 

 

Die Zahl von internationalen Standards des Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagements, wie ISO 9001, ISO 14001 ff., ISO 26000, SA8000, AA1000, GRI, PRI etc. nimmt stetig zu. E2 orientiert sich an diesen Standards, aber gleichzeitig stellen wir fest, dass manchmal die Erreichung der Standards über den unternehmerischen Nutzen gestellt wird. Unsere Perspektive ist, diese Standards kreativ zum Nutzen des jeweiligen Unternehmens anzuwenden.

In manchen Branchen erlaubt die Zertifizierung eines Managementsystems die glaubwürdige Kommunikation der eigenen Management-Qualität an Lieferanten, Kunden, Aktionäre und weitere Stakeholder. E2 unterstützt Unternehmen, die Bedeutung der Management-Standards und weiteren für das eigene Unternehmen zu beurteilen. Wo sinnvoll helfen wir das Managementsystem nach dem jeweiligen Standard weiter zu entwickeln und unterstützen gegebenenfalls die Vorbereitung einer Zertifizierung.